Grizzlies jubeln nach dem Sieg

HANNOVER GRIZZLIES VS. HAMBURG PIONEERS

STARKES REGONIALLIGA-DEBÜT DER 1. HERREN

ENDSTAND: Grizzlies 45:21 Pioneers

Am 22.5.2022 stand das erste Spiel der Grizzlies in der 3. Liga an. Im mit knapp 500 Besuchern gut gefĂŒllten Rudolf-Kalweit-Stadion, unserer neuen HeimspielstĂ€tte, legten wir einen gelungenen ersten Auftritt hin.

Unsere Defense wusste zu ĂŒberzeugen und konnte die Angriffe der Hamburg Pioneers in der ersten Halbzeit, unter anderem durch Interceptions von Jan Ole Hörmiller und Valtrin Kershi, immer stoppen. Allgemein war die Defense an diesem Tag sehr stark. Quarterback Sacks durch RĂŒckkehrer Kevin Luhmann und Marc Amand, brachten die GĂ€ste immer wieder in schwierige Ausgangpositionen.

Ein gewohnt starkes Laufspiel unserer Offense durch Runningback Kai Ruhe und einer glÀnzenden Offense Line bereitete TD PÀsse von Quarterback Lukas Schramm auf Leroy Kempmann und Neuzugang Solomon Sheard vor. Nach einem Wide Receiver Pass von Carsten Claus auf Jonas Kretschmann ging es mit 21:00 in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit scorten beide Teams fleißig im Wechsel. So fand im weiteren Spielverlauf Lukas Schramm erneut seine Anspielstationen Solomon Sheard, Jonas Kretschmann und Noah Deckert fĂŒr Touchdowns. Kicker Paul Mundt verwandelte jeden seiner Extra Punkte und legte noch ein Field Goal zum letztlichen Endstand von 45 – 21 oben drauf.

„Wir haben nicht erwartet, dass wir gegen einen Favoriten in dieser Art und Weise in der 3.Liga ankommen. Ich bin sehr stolz auf das Team und glaube, dass wir auch von der wirklich tollen AtmosphĂ€re im Stadion getragen wurden“, so Headcoach Christopher Baerwolf.

Foto: WieOla

Diese Website verwendet Cookies – nĂ€here Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer DatenschutzerklĂ€rung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Akzeptieren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können. Durch klicken auf  „nicht Akzeptieren“ wird die Website nur eingeschrĂ€nkt funktionieren.